Kürzlich fanden bei freundlicher Atmosphäre im Friedrichgymnasium in Altenburg die Thüringer Schüler- und Jugendmeisterschaft 2012 im Skatsport statt. In zwei Serien zu 48 Spielen wurden die Jugendmeister ermittelt, bei den Schülern wurden dagegen nur 32 Spiele gespielt. Bei der Jugend siegte Nico Wagner mit 1955 Punkten vor Chris Richter mit 1272 Punkten und Nadine Schild mit 1172 Punkten. Bei den Schülern siegte Philipp Roßmann aus Gera mit 1551 Punkten vor Valentin Wilhelm mit 1297 Punkten und Alexander Staudte mit 1035 Punkten. Danke an den Schulleiter, Herrn Lahr, für die freundliche Unterstützung der Veranstaltung in den Räumen seiner Schule. Zu Pfingsten stehen die Höhepunkte für die Skatjugend, die Deutschen Jugend- und Schülermeisterschaften, an, die in diesem Jahr in Berlin stattfinden. Den Teilnehmern wünschen wir ein „Gut Blatt“ bei der Veranstaltung.


Stefan Sosic
Jugendreferent LV Thüringen

- Jugend -

Platz

Name

Vorname

Verein / Wohnort

1. Serie

2. Serie

Summe

1.

Wagner

Nico

SC Altenburger Buben

702

1253

1955

2.

Richter

Chris

SC Einheit 91 Altenburg

564

708

1272

3.

Schild

Nadine

SC Herzbuben Meerane

697

475

1172

 

- Schüler -

Platz

Name

Vorname

Verein / Wohnort

1. Serie

2. Serie

Summe

1.

Roßmann

Phillipp

Skat- u. Rommefreunde Gera

711

840

1551

2.

Wilhelm

Valentin

SC 18 und weg Altenburg

429

868

1297

3.

Staudte

Alexander

Schulskatclub ICE Altenburg

473

562

1035

4.

Wilhelm

Vincent

SC 18 und weg Altenburg

548

215

763

5.

Stollberg

Niclas

SC Altenburger Buben

632

-44

588

6.

Gasanov

Julian

SC Altenburger Buben

187

247

434

7.

Pasch

Danny

SC Altenburger Buben

430

-79

351